XML Transformationen in iViews

Bei der Einbindunge eines XML iViews muss man als letzten Schritt einen Transformator zur Darstellung der XML-Datei angeben:

Solche Tranformatoren lassen sich auch selbst erstellen, indem man eine Portal Applikation (.PAR) erstellt. Mit der einfachen Angabe einer XSL-Datei ist es dabei nicht getan, aber es ist nicht viel schwieriger, zumindest nicht für einfache Transformatoren-Provider.

Simple Providers (SAP-Bibliothek – SAP NetWeaver Developer’s Guide)

Diese Provider sprechen anscheinend den standardmäßigen Transformation Service von Netweaver an. Die bereits installierten Standard-Transformatoren transformieren das XML zunächst in das SAP-proprietäre XHTMLB Format. Der danach folgende Transformator muss das Ganze dann in das HTMLB Format transformieren, welches die Portal-Laufzeitumgebung unterstützt und welches dann im iView angezeigt werden kann.

Advertisements



    Kommentar verfassen

    Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

    WordPress.com-Logo

    Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

    Twitter-Bild

    Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

    Facebook-Foto

    Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

    Google+ Foto

    Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

    Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: